Aktuelles

Auch im Herbst und Winter kann man fahren lernen! Gerade die unangenehmeren Verhältnisse schaden beim Lernen sicher nicht - du bist ja bestens betreut!

 

 

 

Es werde Licht ...

Bei starkem Regen, Schnee, Nebel, nachts, bei ungenügender Beleuchtung, schlechter Sicht oder im Tunnel ist unbedingt das Abblendlicht einzuschalten. Das Tagfahrlicht genügt in diesen Situationen nicht! Selbst allfällige Lichtautomatik reagiert in diesen Fällen meist nicht – sie müssen das Abblendlicht also aktiv manuel einschalten! Nur so leuchten sowohl Frontscheinwerfer als auch Rücklichter und das Fahrzeug ist auch für nachfahrende oder aufschliessende Verkehrsteilnehmer erkennbar.

Daten

Bitte vormerken und sofort anmelden:

 

   nächster VKU:   

  > 27./ 28.  Januar 03./ 04. Februar 2020             mehr Informationen          

  

  > 10./ 11./ 17./ 18. Februar 2020              

 

  Grundschulung Motorrad:

  

Winterpause!  Start in die neue Töffsaison am 07. & 14 März!

 

bis bald ....

 

  

"Heute geht ein riesiges merci an meinen Fahrlehrer Jürg Lüthi! Nachdem er es tatsächlich schaffte, mir den Mut zu geben und die Angst zu nehmen fahre ich seit Ende 2018 endlich mit gültigem Führerschein Töff. Danke Jürg für deine Ausdauer mit mir!"

Danke Heike für die tolle Rückmeldung!